Indústria atualizada

Elementos da máquina para a sua construção em engenharia mecânica

schunk0618Automatica A5 Hall, Booth 502

Schunk leva a sério a simplificação da automação: em vez de ajustar as bobinas de ajuste e trocar os amortecedores como nos módulos rotativos pneumáticos ou tocar repetidamente novos blocos de deslocamento como nos módulos rotativos elétricos, os usuários agora podem optar pela alternativa muito mais simples e econômica em longo prazo. O "ERP" é o mais fácil de ajustar o módulo swing no mercado.

Zur Inbetriebnahme wird die 24 V-Komponente einfach über digitale I/O mit der Steuerung verbunden, der Schwenkwinkel über Endanschläge definiert (90°/180°) und bei Bedarf die Endlage mechanisch feineingestellt (±5°). Alles andere übernimmt die integrierte Auto-Learn-Technologie. Drei bis fünf Schwenkbewegungen genügen, schon ist die Programmierung abgeschlossen. Dabei ist das Bewegungsprofil als Rampe angelegt. Abhängig vom Schwenkwinkel und dem Gewicht des Schwenkaufbaus beschleunigt und bremst die direktangetriebene Rotationseinheit also automatisch. Schläge und Schwingungen sowie eine unkontrollierte Fahrt mit Maximalgeschwindigkeit sind ausgeschlossen. Das minimiert den Geräuschpegel sowie den Verschleiß und macht den Einsatz hydraulischer Stoßdämpfer überflüssig. Zugleich sind kürzeste Reaktions- und Verfahrzeiten möglich. Ändert sich das Teilegewicht im laufenden Prozess, passt das Modul sein Bewegungsprofil automatisch an, ohne dass ein Bedienereingriff erforderlich ist. Die Geschwindigkeit lässt sich bequem unmittelbar am Gehäuse über einen Drehschalter regulieren.

Da die Ansteuerung über digitale I/O erfolgt, ist die ERP Baureihe mit sämtlichen Steuerungen kompatibel und kann pneumatische Module ganz einfach ersetzen. Das 24 V-Drehmodul gibt es im ersten Schritt in Baugröße 25 für Massenträgheitsmomente bis 0,1 kgm2. Die Wiederholgenauigkeit beträgt ±0,01°. Eine groß dimensionierte Mittenbohrung ermöglicht die Durchführung von Kabeln und Schläuchen. In Kombination mit dem mechatronischen Kleinteilegreifer „EGP“ können komplette Greif-Schwenkeinheiten auf 24V-Basis realisiert werden. Das Modul bietet ideale Voraussetzungen für den Einsatz in Montage und Handhabung, Zerspanung sowie in der Automotive-Industrie. Weitere Baugrößen und Optionen sind bereits geplant.


Outra contribuição do fabricante Este endereço de e-mail está protegido contra spambots Para exibir JavaScript deve estar ligado!

Este site é apresentado por: