Indústria atualizada

Desenvolvimentos automotivos convencionais e e-mobilidade

Rampf

Die Anforderungen an Elektrogießharze sind geprägt von unterschiedliche Dichten und Viskositäten sowie extremen Temperaturunterschieden, Schutz vor Überhitzung, Stößen und Chemikalien. Vor allem im Automobil sorgen immer mehr elektrische und elektronische Bauteile für Effizienz, Sicherheit und Komfort. Mit der Entwicklung von Elektrofahrzeugen ergeben sich neue Potentiale für die Leistungselektronik. Um Elektromotor, Relais, DC/DC Wandler, Sensoren und Steuerungen sicher zu schützen, hat Rampf Giessharze die Produkte „Raku-Pur 21-2120“, 21-2161 und 21-2176 entwickelt.

BASF

Die im Jahr 2010 erstmals vorgestellte besonders fließfähige ABS/PA-Marke „Terblend N NM 21 EF“ der BASF hat ihre erste Serienanwendung im Bereich Pkw-Innenraum gefunden. Peguform, Automobilzulieferer für Interieur- und Exterieur-Bauteile lässt aus dem Werkstoff die Lautsprechergitter für ein deutsches Serienfahrzeug fertigen. Der Kunststoff Terblend N NM 21 EF (EF: excellent flow) bietet neben seiner hohen Oberflächenqualität, die ohne Lackierung auskommt, vor allem die Möglichkeit, sich in vielen verschiedenen, vom Autobauer gewünschten, Farben einfärben zu lassen. Die gute Fließfähigkeit des verbesserten Werkstoffs gestattet es, auch die feine Gitterstruktur der großflächigen Lautsprecherabdeckung leicht zu füllen, während die Morphologie des Kunststoffs für eine matte und homogene Oberfläche sorgt.

BorgWarnerBMW setzt in seinen neuen 1er- und 3er-Dieselmodellen neue Keramikglühkerzen von Borg Warner Beru Systems ein. Um Kraftstoff zu sparen und den Schadstoffausstoß zu reduzieren, besitzen beide Fahrzeugreihen eine automatische „Start-/Stopp-Funktion“. Die daurch hohe Startfrequenz stellt an die Glühkerzen extrem hohe Anforderungen. Die Keramikglühkerzen wurden deshalb eigens für derart erschwerten Betriebsbedingungen entwickelt.

WeissKunststoffe im Kfz-Innenraum müssen höchste Anforderungen an optische und funktionale Qualität erfüllen. Noch höher sind die Anforderungen, die an nicht sichtbare Kunststoffkomponenten in Motor und Getriebe gestellt werden. Processamento de plástico branco hat dafür ist eine kleine kompakte Abdeckkappe für eine Funktionsbaugruppe in einem Kfz-Getriebe fertigt. Hier werden sehr hohe Anforderungen an die Maßhaltigkeit gestellt, und auch für andere Parameter - wie beispielsweise die Oberflächenbeschaffenheit - gelten sehr enge Toleranzen.

TRWTRW stattet ab sofort Sicherheitsgurtsysteme mit der dynamischen Steckzunge „Dynamic Locking Tongue – DLT“ aus. Das kompakte und kostengünstige Bauteil bietet erhebliche Verbesserungen für Komfort und Sicherheit der Fahrzeuginsassen. Denn die Steckzunge reagiert auf die Belastung des Gurtbandes: Im normalen An- und Abschnallvorgang gleitet das Gurtband besonders leicht durch die Steckzunge, während es im Fall einer Kollision oder starken Bremsung arretiert wird. Fahrzeughersteller zeigen weltweit großes Interesse an der neuen Technologie, die nun in Nordamerika in Produktion gegangen ist.

NSKNSK Europe hat Kugellager mit direkt angebauter Halteplatte entwickelt, die eine Voraussetzung für kompaktere Bauweisen von Kfz-Getrieben schaffen. Zudem trägt die neue Lagerbauform zur Einsparung von Kraftstoff bei und sie vereinfacht die Montage der Wälzlager. Die Konstruktion erlaubt eine Verkürzung des Getriebes um rund 4 mm, da der Außenring und die Halteplatte eine Baueinheit bilden. Auf diese Weise sparen der Getriebe- und der Fahrzeughersteller nicht nur Bauraum, sondern auch Gewicht und damit Kraftstoff.

Este site é apresentado por: